Aktuelles

ärztlicher Bereitschaftsdienst 1450

Unter der Rufnummer 1450 (ohne Vorwahl aus allen Netzen) erhalten Sie am Telefon Empfehlungen, was Sie am besten tun können, wenn Ihnen Ihre Gesundheit oder die Ihrer Lieben plötzlich Sorgen bereitet. Wir helfen schnell und unbürokratisch. So wird die telefonische Gesundheitsberatung zu Ihrem persönlichen Wegweiser durch das Gesundheitssystem und führt Sie dorthin, wo Sie im Moment die beste Betreuung erhalten.

Dr. Eva-Maria Hochstrasser Turnusärztin

Seit Jänner 2020 unterstützt uns Frau Dr. Hochstrasser bei unserer Arbeit.
Sie absolviert ihren Turnus zur Ärztin für Allgemeinmedizin in unserer Praxis. Wir wünschen Ihr viel Erfolg.

Physiotherapeutin Victoria Schrempf

Juhu - Victoria ist wieder zurück in unserer Praxis! Vereinbarungen unter: 
0680 5538841

Urlaub


derzeit keiner, der nächste Urlaub kommt jedoch bestimmt :-)
Diensthabender Arzt unter 1450 erreichbar!


Bereitschaftsdienst

Mit 1. April 2019 startete das neue Bereitschaftsdienstsystem des Landes Steiermark und dies bedingt einige Änderungen in der medizinischen Versorgung. Unsere Praxis bleibt natürlich weiterhin zu den angegebenen Ordinationszeiten geöffnet. Außerhalb der Ordinationszeiten steht Ihnen eine telefonische Beratungsstelle in Graz zur Verfügung, welche unter der Nummer 1450 24h erreichbar ist. Diese Stelle entscheidet über den weiteren Behandlungsweg. Das heißt Sie werden entweder am Telefon beraten, was Sie selbst unternehmen können. Bei einem Notfall werden Sie an das rote Kreuz weitervermittelt, falls es eine geöffnete Praxis gibt, wird Ihnen diese mitgeteilt oder Sie können eine Spitalsambulanz aufsuchen.

Bereitschaftsdienste wie bislang wird es nicht mehr geben. Die Dienstplanverantwortung liegt nicht mehr bei uns Ärzten, sondern wird auch zentral in Graz verwaltet. Wochentags gibt es ab 18:00 einen Visitendienst, wobei mein Dienstsprengel nicht nur die Gemeinden Ramsau, Schladming, Haus umfasst, sondern nun bis Niederöblarn reicht und auch die Sölktäler umfasst. Patienten in eine unsere Praxen zu bestellen ist in diesem System nicht möglich, sondern es gibt ausschließlich Visitendienste. Diese Fahrten sind allein mit dem privaten PKW des Arztes durchzuführen, die Anforderung für eine Viste erfolgt über eine Handyapp. Die Entfernung zwischen Ramsau und St. Nikolai beträgt in einer Fahrtrichtung 45km, die man im besten Fall - selbst ich als passionierter Autofahrer -  nicht unter 45 Minuten absolvieren kann. Die Vorstellung dann vor Ort ein hoch fieberndes Kind, oder einen Patienten mit Bauchschmerzen ohne der Möglichkeit einer weiterführenden Diagnostik zu versorgen und zu wissen, daß in der Praxis das Ultraschallgerät und das Blutbildgerät steht führt dazu, daß die Bereitschaft sich für solche Dienste zu melden enden wollend ist.

Auch am Wochenende ist für Sie die Beratungsnummer 1450 erreichbar. Diese wird Ihnen auch mitteilen, welche der Ordinationen geöffnet hat. Die Öffnung der Praxen erfolgt auf freiwilliger Basis, eine Bekanntgabe der Öffnungszeiten ist nicht vorgesehen. 

In meinem letzten offiziellen Bereitschaftsdienstwochenende vorsorgte ich 41 Patienten am Samstag und 52 Patienten am Sonntag. Zusätzlich waren 2 Hausbesuche am Samstag und 5 Hausbesuche am Sonntag nötig. Hinzu kommen noch die sanitätsbehördlichen Aufgaben in Form von 2 Totenbeschauen. Es wurden somit an diesem Wochenende 102 Patientenkontakte abgewickelt, davon wurden nur 2 Patienten in das Krankenhaus eingewiesen und somit 98% ressourcenschonend abschließend behandelt.

Im Namen der Allgemeinmediziner des Sprengels Ramsau, Schladming und Haus ist es mir ein Anliegen, daß unsere Patienten gut versorgt sind. Ob das mit dem geplanten Gesundheitstelefon und Visitensystem in der bisherigen Qualität aufrecht zu halten ist wird sich weisen. Ich hoffe jedoch, daß man auf die lokalen Gegebenheiten (Tourismus, Topographie, Ausstattung der Praxen) Rücksicht nimmt und endlich einmal mit uns Ärzten vor Ort Kontakt aufnimmt und die medizinische Versorgung gemeinsam plant statt zentral in Graz.

Victoria Schrempf

Seit Herbst 2018 bin ich als freiberufliche Physiotherapeutin in der Praxis von Dr. Lammel tätig. 

Meine Begeisterung für den menschlichen Körper konnte ich dank meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin zum Beruf machen. 

Als Physiotherapeutin möchte ich Ihnen ein Wegbegleiter sein und Sie unterstützen nach Verletzungen oder Operationen, bei Beschwerden des Körpers oder zum Erhalt und Förderung Ihrer Gesundheit. Durch unterschiedliche therapeutische Wege und individuellen Lösungsvorschlägen, möchte ich mit Ihnen Ihr Ziel erreichen. 


Ich freue mich darauf



Victoria